Was uns die Weisen lehren

Index

1. - Weisheit der Stoiker
2. - Seneca als Lebens-Lehrer
3. - Sklave oder Herr der Dinge
4. - Lehrmeister gelassenen Lebens
5. - Glückselig leben
6. - Seneca und Marc Aurel
7. - Leben lernen
8. - Wie man ein Lebens-Meister wird
9. - Philosophie als Lebens-Kunst
10. Schule des Lebens
11. Mächtiger als das Schicksal
12. Mehr Mut zu dir selbst!
13. Das Tun entscheidet
14. Charakterfestigkeit
15. Lebens-Bedürfnisse
16. Der Geist sei Führer
17. Krankheit und Selbst-Beherrschung
18. Furchtlosigkeit
19. Zorn-Überwindung
20. Selbst-Erziehung
21. Besitz-Besessenheit
22. Verluste ertragen
23. Reichtum von innen
24. Freude als Kraftquell
25. Die Gegenwart nützen!
26. Glücksicherung
27. Meide die Masse
28. Freundschaft
29. Adel der Seele
30. Die Einstellung entscheidet
31. Gesinnung und Lebens-Richtung
32. Verhalten und Verhältnisse
33. Rechte Selbst-Richtung
34. Widerstände als Kräftewecker
35. Wille als Wandlungskraft
36. Selbst-Erkenntnis
37. Selbst- und Lebens-Vertrauen
38. Tugend als Lebens-Tauglichkeit
39. Gelassenheit
40. Selbst-Vervollkommnung
41. Vervollkommnung-Stufen
42. Rechte Lebens-Wertung
43. Weisheit des Lebens
44. Weisheiten vom Wege
45. Die Goldene Regel 1
46. Die Goldene Regel 2
47. Gemütsruhe
48. Rechte Sicht
49. Rechtes Verhalten
50. Rechte Selbst-Sicherung
51. Lebens-Zielsetzung
52. Macht der Gedanken
53. Alles ist innen
54. Der Geist in dir
55. Die innere Kraft
56. Zurückgezogenheit
57. Selbst-Einkehr
58. Seelenstillung
59. Verwesentlichung des Lebens
60. Kürze des Daseins
61. Zeit als Lebenshelfer
62. Mehr Ewigkeit-Bewusstsein
63. Von Tod und Verlust
64. Todes-Überlegenheit
65. Unvergänglichkeit
66. Auf dem Weg zur Vollendung
67. Leben ist ewig
68. Alles ist eins
69. Gott in uns

Die tödlichste Krankheit der Menschheit heisst Hirnwäsche. Angesteckt werden die Menschen vorallem von den Eltern, von der Werbung, den Lehrern, Politikern und von den Religionen. Die verantwortlichen Anstifter sind jedoch die Finanz- und Macht-Interessen von wenigen. Diese Hirnwäsch produziert eine Matrix. Das ist wie die Schale einer Nuss. Es ist schwierig sie aufzubrechen und heraus zu kommen.

Ich mache mit den folgenden Texten, Aufklärungen und Hinweisen, einen Versuch, diese Krankheit zu heilen, zumindest bei Personen, die noch halbwegs klar denken können und aus diese Matrix verlassen wollen. Wir brauchen dringend körperlich und geistig gesunde Menschen, wenn wir die Menschheit noch retten wollen.

Wie Plato einst sagte: Die Völker werden erst dann glücklich sein, wenn die Weisen die Geschicke der Völker lenken oder wenn die Leiter der Völker Weise sind.

Ich bin kein Arzt, kein Medizinmann, weder Heiler, Pfarrer noch Akademiker. Ich glaube an keine Religion, Doktrine oder politische Partei. Ich glaube, dass es möglicherweise einen Gott gibt, bin mir aber sicher, dass ihm die Geschäfte der tausenden Religionen und Sekten nicht gefallen können. Ich bitte Gott um nichts. Ich bedanke mich einfach für jeden Tag den ich leben darf.

Ich möchte den Menschen helfen glücklich, ruhig, ohne Angst und mit gesundem Körper und Geist zu leben. Jeweils einen Tag nach dem andern, ein stoisches Leben so wie es uns Lucius Annaeus Séneca (4 B.C. - 65 A.C. und andere Philosophen gelehrt haben.

Um glücklich zu leben muss man vorallem zuerst sich selbst lieben was auch bedeutet auf die eigene Gesundheit zu achten. Was uns jedoch das grösste Glück bereitet, ist andere Menschen glücklich zu machen. Der Weg dorthin ist die bedingungslose Liebe. Beginne heute, denn das Leben ist kurz.


Links

Amor / Verdades Espirituales (Español)
A journey of thoughts with Dr. Deepak Chopra (English)
El poder del pensamiento con Dr. Deepak Chopra (Español)
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 1
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 2
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 3
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 4
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 5
Krishnamurti Saanen Schweiz 1984 Talk 6
Baba (Sri Sri Shuddhaanandaa Brahmachari)